Home »

Das große Spiel im Motorsport

Zwei der bekanntesten Motorsportveranstaltungen haben eines gemeinsam: Sie drehen sich rund um eine Stadt, die vor allem wegen ihres Kasinos bekannt geworden ist: Monte Carlo. Die Formel 1 trägt hier ihren Großen Preis von Monaco aus, und unter Rallyefreunden war die Rallye Monte Carlo immer eines der großen europäischen Straßen-Rennen. Sie wurde übrigens in Bad Homburg gestartet, weil die dortige Spielbank einst Pate für Monaco stand.

Heute noch schwärmen viele Motorsportfreunde davon, wenn sie eines der Rennen besucht haben. aber nicht jedem ist vergönnt, dies gemacht zu haben. Nun gibt es wenigstens einen kleinen Ersatz: Heut kann man seine Spielbank immer dabei haben und dort auch noch ein Autorennen erleben. Anbieter wie Euroslots  haben eine Menge Spielautomaten im Angebot, von den sich viele auch ums Autorennen drehen. Seien das unterhaltsame Angebote wie Crazy Car oder Freaky Cars – immer geht es darum, auf die richtige Startaufstellung zu setzen, bei den Slots sind das vor allem einige Symbole in einer Reihe.

Aber selbst wenn man nicht so den Automaten zugetan ist, kann man das eine tun ohne das andere zu lassen. Viele Formel 1 Freunde schauen sich heute ein Rennen zu Hause auf dem Sofa an, und während auf dem Fernseher die Rundenzeiten eingeblendet werden, kann man auf einem Laptop oder Telefon im Online-Kasinos am Roulettetisch sitzen oder eine Runde Poker spielen. Das wiederum schafft man nicht nicht einmal in Monte Carlo, denn Fernseher gibt es im monegassischen Kasino noch nicht.

Oder man ist Mitglied in einem Motorsportverein und trifft sich dort mit seinen Vereinskameraden, um gemeinsam im Vereinsheim ein Rennen im Fernsehen zu verfolgen und gleichzeitig ein paar Runden Blackjack zu spielen. Mobiles Internet und Smartphones machen es möglich. Nur auf eines legen die Motorsportvereine natürlich Wert: Während der Fahrt sollen die Augen den Verkehr beobachten und nicht den Bildschirm des Smartphones.